Mit Make-up schwimmen gehen? DAS macht es mit deiner Haut

Frau im Pool

Diese Frage stellt man sich im Sommer öfter: Ist es eigentlich okay, mit Make-up im Gesicht schwimmen zu gehen? Wir haben die Antwort.

Ob im Freibad oder am Strand, wir alle tun es: Mit Make-up ins Wasser springen. Dass wir dabei Foundation, Mascara und Rouge auf der haben, stört uns  nicht. Trotzdem stellt man sich ab und zu mal die Frage, ob das für die Haut eigentlich schädlich ist. Schließlich ist im Poolwasser meist ein hoher Gehalt an Chlor enthalten, im Meer ist es Salz, dass mit dem Make-up unter Umständen eine schädliche Verbindung eingehen kann. Oder etwa nicht? Dieser Frage sind wir auf den Grund gegangen und haben eine eindeutige Antwort für euch.

Mit Make-up baden gehen: Deshalb ist es ungefährlich

An dieser Stelle sei zunächst gesagt: Mit Make-up baden zu gehen ist für die Haut generell unbedenklich. Soweit so gut! Jedoch ist es sinnvoll, Foundation und Co. NACH dem Schwimmen zu entfernen. Denn: Wenn die Schminke auf der Haut trocknet, können Reizungen und Bakterien auf der Haut die Folge sein. Der Grund liegt auf der Hand. Durch Chlor und Salzwasser kann das Make-up eine Reaktion auslösen, die der Haut unter Umständen schadet.

Einzige Ausnahme: wasserfestes Make-up. Das ist auf jegliche Umwelteinflüsse abgestimmt. Bei "normalem" Make-up gilt also: Entweder direkt weglassen oder nach dem Badegang entfernen. So seid ihr immer auf der sicheren Seite und müsst keine Hautirritationen oder Ähnliches befürchten. Worauf ihr dagegen auf keinen Fall verzichten solltet: die Sonnencreme! Egal, ob ihr zu Make-up greift oder nicht.

Übrigens: Wie ihr Bikiniabdrücke im Sommer vermeidet, verraten wir euch hier:

Frau mit Bikini am Strand

Lies auch

So einfach verhinderst du störende Bikini-Abdrücke

LL

Weitere Themen

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter

Mode & Beauty - Newsletter

Trend- & Stylingnews direkt und kostenlos in dein Postfach!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Frau im Pool
Mit Make-up schwimmen gehen? DAS macht es mit deiner Haut

Diese Frage stellt man sich im Sommer öfter: Ist es eigentlich okay, mit Make-up im Gesicht schwimmen zu gehen? Wir haben die Antwort.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden