"Stillen ist eine Superkraft!": Diese Botschaft ist an alle Mütter gerichtet!

Deidre Turner mit ihrem Sohn Max

Im Jahr 2015 brachte Deidre Turner ihren Sohn Max zur Welt. Doch nicht die Geburt verlangte ihr die meisten Kräfte ab, sondern das Stillen. Mit einem wundervollen Statement macht sie nun anderen Müttern Mut ...

Deidre Turner, Mutter dreier Kinder, hat heute bereits fünf aufregende Jahre als Mutter hinter sich. 2012 erblickten ihre Zwillinge das Licht der Welt - nur drei Jahre später folgte ihnen Sohn Max und machte die Familie komplett!

Neben den vielen Herausforderungen, die ein Leben mit drei kleinen Kindern mit sich bringt, machte Deidre eine besonders zu schaffen: Max hatte Probleme beim Stillen. Ihr kleiner Sohn schaffte es nicht, die Muttermilch selbstständig aus der Brust zu saugen.

Für die Dreifach-Mami ein frustrierendes und gleichermaßen qualvolles Erlebnis: Ihre permanent entzündeten Brustwarzen und angeschwollenen Brüste verursachten unheimliche .

"Ich verstand, dass diese Fähigkeit ein Geschenk war"

Deidre begann die überschüssige Milch abzupumpen und an Mütter zu spenden, denen diese Fähigkeit aus gesundheitlichen Gründen verwehrt blieb. Ihre Bereitwilligkeit, anderen Mamas zu helfen, brachte ihr eine wichtige Erkenntnis ein:

Trotz all der Schmerzen, schlaflosen Nächte und vergeblichen Versuche empfand Deidre das Stillen plötzlich als ein Geschenk, das ihr die Natur mit auf den Weg gegeben hat - eine Art Superkraft, für die sich jede Frau auf der Welt feiern sollte!

Um sich diese positiven Gedanken immer vor Augen zu halten, ließ sich Deidre ein Tattoo stechen.

Über das Kunstwerk auf ihrer Haut sagt Deidre selbst:

"Ich habe dieses Bild geteilt, weil es mir persönlich besonders wichtig ist. Es ist der Bereich in meinem Leben, in dem ich außergewöhnliche Dinge vollbringe. Ich kann nicht tanzen, singen, nähen oder malen. Ich bin nicht überdurchschnittlich klug oder auf andere Art und Weise besonders talentiert. Aber ich kann meine Babys mit Muttermilch versorgen und eine große Menge davon anderen Müttern zur Verfügung stellen, die selbst Schwierigkeiten mit der Produktion der Milch haben, aber dennoch nicht darauf verzichten möchten.

Ich hoffe, anderen Müttern, die den gleichen schwierigen, schmerzhaften  Weg bewältigen müssen wie ich es getan habe, Mut machen zu können. Dieses besondere Talent sollte genauso gefeiert werden wie jede andere besondere Fähigkeit auch!"

Weitere Themen

Unsere Empfehlungen

Newsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
auf Facebook
Fan werden

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Deidre Turner mit ihrem Sohn Max
"Stillen ist eine Superkraft!": Diese Botschaft ist an alle Mütter gerichtet!

Im Jahr 2015 brachte Deidre Turner ihren Sohn Max zur Welt. Doch nicht die Geburt verlangte ihr die meisten Kräfte ab, sondern das Stillen. Mit einem wundervollen Statement macht sie nun anderen Müttern Mut ...

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden