d57 So stylt man Stiefel, Stiefeletten und Ankle Boots im Herbst/Winter 2016 | BRIGITTE.de

Trend-Update: So stylt man Stiefel und Stiefeletten in dieser Saison

Trend-Update: So stylt man Stiefel und Stiefeletten in dieser Saison

Ob zum Kleid, der Hose oder einem Rock – wir haben uns gefragt: Wie kombiniert man Stiefel und Stiefeletten in dieser Saison richtig. Hier kommen die Antworten.

Die Jeanshose wird in die halbhohen gesteckt, Ankle Boots passen nur zu Knöchelhosen und zum Kleid trägt man Overknees: Das waren die Styling-Regeln der vergangenen Jahre. Doch welche Outfit-Kombinationen passen zu den aktuellen Trends und welche Looks muss man jetzt auf der Straße tragen, um up-to-date zu sein?

Hier kommen die drei wichtigsten Outfit-Kombis mit Stiefeln, und Ankle Boots:

1. Stiefeletten & Boyfriend-Jeans

Stiefeletten kann man nur mit engen Röhrenjeans tragen? Stimmt nicht. Vor ein paar Jahren noch war es angesagt, enge Hosen unten in die Schuhe zu stopfen oder sich sogar sogenannte "Stiefelhosen" zu kaufen, die keine Falten werfen. Damit ist jetzt Schluss. In dieser Saison wird es viel alltagstauglicher, denn nun kann man jede nur erdenkliche Hosen-Art zu Stiefeletten kombinieren. Besonders lässig und oft getragen, wird aktuell die Kombi mit destroyed Boyfriend-Jeans. Dass das mindestens so elegant aussehen kann, beweist dieser Look von Bloggerin Aylin Koenig. In die Kombi mit hellblauer Bluse haben wir uns sofort verliebt.

Übrigens: Ist die Hose zu lang, einfach umkrempeln. Das gibt dem kompletten Look eine lässige Eleganz und macht ihn wunderbar unkompliziert.

d e n i m 💙 #tb Paris 💭 http://liketk.it/2oYl7 @liketoknow.it #liketkit #chloegirls #balenciaga

Ein von A Y L I N K Ö N I G (@aylin_koenig) gepostetes Foto am

2. Kleid & Overknees

Die Schuhe, die früher als billig und unseriös verschrien waren, feiern schon seit ein paar Jahren ein großes Comeback. Dass Overknees ein Outfit durchaus aufwerten können, musste sich allerdings in unseren Köpfen erst mal verankern. Woran sich deshalb viele Frauen in den letzten zwei Jahren noch nicht trauten, bleibt auch im Herbst und Winter 2016 Trend. Um nicht danebenzugreifen, gilt generell: Besonders elegant wirken Overknees in gedeckten Farben wie Schwarz, Grau, Dunkelblau oder Braun. Sie mit einer Hose zu kombinieren, kann schön aussehen, ist aber sehr viel schwieriger, als sie einfach zu einem edlen Kleid zu tragen. Perfekt wird es mit einem farblich abgestimmten Mantel. So wird der Look modern, bürotauglich und gleichzeitig absolut stylish!

Übrigens: Wer sich doch noch nicht traut, Overknees zum kurzen Kleid zu tragen, kann sich auch mit einem Maxi-Rock an das Schuhwerk gewöhnen. Damit der Aha-Effekt nicht verloren geht, am Besten zu einem Rock mit Seitenschlitz greifen. So bleiben die Overknees nicht verborgen, legen aber keine Haut frei.

3. Ankle Boots & Cullotes

Die Cullotes war wohl DIE Trendhose des Sommers. Verabschieden möchten wir uns deshalb auch im Herbst nicht von ihr und greifen nun zu dem passenden Schuhwerk, damit es nicht zu kalt wird. Zur Knöchellangen, weit geschnittenen Hose passen schlichte Ankle Boots perfekt. Wer den Look perfektionieren möchte, greift, wie bei diesem Look, zu einem Modell aus rotem Samt.

Übrigens: Alle, die leicht frösteln, können eine transparente Strumpfhose drunter tragen. Oder alternativ zu einem höher geschnittenen Paar Schuhe greifen, so dass sich der Abschluss von Schuh und Hose überlappt.

Wer hier schreibt:

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter

Mode & Beauty - Newsletter

Trend- & Stylingnews direkt und kostenlos in dein Postfach!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Trend-Update: So stylt man Stiefel und Stiefeletten in dieser Saison
Trend-Update: Wie man Stiefel und Stiefeletten in dieser Saison stylt

Ob zum Kleid, der Hose oder einem Rock – wir haben uns gefragt: Wie kombiniert man Stiefel und Stiefeletten in dieser Saison richtig. Hier kommen die Antworten.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden
b1 0