Frisuren unter 10 Minuten: Die besten Profi-Tricks und schönsten Styles

Getwisteter Updo

Ben Cooke, Stylist der australischen Haarpflegemarke Aussie (stylte bereits die Haare von Victoria Beckham), weiß, wie schnelle Frisuren gelingen. Die besten Tipps und Frisuren gibt es hier!

Manchmal muss es eben schnell gehen. Diese gelingen mit ein wenig Übung in unter 10 Minuten - und sehen trotzdem richtig edel aus. Plus: die neun besten Styling-Tipps vom Profi!

1. Welches Hairstyling gelingt jeder Frau?

Ben Cooke, Hairstylist von Aussie: „Der Dutt ist die ultimative Frisur, denn er ist mühelos und cool zugleich. Damit der Dutt glatt bleibt, toupiert die Haare mit einem feinzahnigen Kamm und verwendet etwas Haarspray, um Frizz und krauses Haar zu vermeiden."

Die perfekte Frisur dafür: Der Top Knot

Der Bloggerknödel, der die Köpfe der It-Girls von bis Meppen schmückt. So gelingt er in zwei Minuten: Einen hohen Pferdeschwanz binden, die Haare herumwickeln und die Haarspitzen hinter dem Knödel feststecken. Wer mag, kann einzelne Strähnen mit hübschen Haarspangen am Hinterkopf feststecken.

2. Hast du einen Tipp für ein 5-Minuten-Hairstyle?

„Nach dem Haare waschen die Haare nur halb trocken föhnen und anschließend ein leichtes Öl, (wie zum Beispiel "3 Miracle Oil Reconstructor") auf die mittleren Längen und Spitzen geben - das verleiht ihnen einen schönen Glanz, glättet sie und pflegt gleichzeitig strapaziertes Haar. Anschließend die halb trockene Mähne zu einem Dutt knoten. Auf dem Weg zur Arbeit den Dutt lösen, so fällt das Haar in definierte Beach Waves.“

Die perfekte Frisur dafür: Kleiner Knödel

Sieht kompliziert aus, ist es aber nicht. Der wundersamen Erfindung namens Hairloop sei dank! Dieses tolle Minitool kann nämlich das Haar in eine solche verschlungene Form bringen. Einfach den Haarloop mit der Schlinge um den Zopf legen, die Spitze von oben nach unten hinter das Zopfgummi führen und die Haare durchziehen. In dieser Variante wurde der Pferdeschwanz nach oben übergeschlagen und die Spitzen noch einmal um den dabei entstandenen Knoten gewickelt.

3. Ein SOS-Trick, wenn die Frisur nicht mehr hält:

„Wenn sich Locken beispielsweise mit der Zeit ausgehängt haben, einfach auf einen messy Dutt umsteigen. Bindet hierfür zuerst einen strengen Pferdeschwanz, damit das Haar eng am Kopf anliegt. Den eigentlichen Dutt lockerer zusammenbinden. Das gibt dem Ganzen einen tollen Kontrast und lässt die Frisur immer noch casual wirken.“

Die perfekte Frisur dafür: Zwei Schneckchen

Teilen und die Strähnen eindrehen und feststecken – was in sieben Worten gesagt ist, dauert drei Minuten. Sieht aber trotzdem aufwendiger und sehr raffiniert aus.

4. Was für ein Haarstyling rätst du Frauen, die dünnes und feines Haar haben?

Ben Cooke: „Frauen mit dünnem und feinem Haar sollten sich ihre Haare regelmäßig schneiden lassen. Dabei ist es wichtig, dass das Haar clean und gerade abgeschnitten – so wirkt es kompakter und kräftiger. Und auch wenn viele Frauen es nicht gerne hören werden: Je kürzer die Haare, desto besser!“ 

Die perfekte Frisur dafür: Eingezwirbelt

Einen tiefen Seitenscheitel ziehen und auf der einen Seite eine Strähne einzwirbeln und mit Klämmerchen feststecken. Leichte Wellen zaubern extra Volumen.

Spotted in @vogueparis 🌹 "how to wear a bob in 2017" 🐣 #Vogue #Paris

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

5. Soll das Haar gewaschen oder ungewaschen sein, wenn man sich eine Frisur stylen will?

„Ich denke in den meisten Fällen z.B. für besondere Anlässe erzielt man bessere Ergebnisse, wenn das Haar zuvor frisch gewaschen wurde. Achtet jedoch darauf, dass nicht zu viel Conditioner verwendet wird – am besten nur in den Spitzen. Wenn man sich für einen Zopf entscheidet, gelingt die Frisur allerdings besser, wenn das Haar nicht unmittelbar zuvor gewaschen wurde. Dadurch ist das Haar nicht nur griffiger, sondern hält auch besser beim Styling.“

Die perfekte Frisur dafür: Nur mit Schleife

So einfach und so zauberhaft: Nur eine schwarze Samtschleife schmückt diesen lockeren Zopf. Passt perfekt zum Look und ist in sensationellen 1:30 min zu schaffen!

Все гениальное - просто! @beautybrideteam #easyhair #ponytail #easyhairstyle #lenayasenkovawork

A post shared by Lena Yasenkova Makeup/Hair (@lenayasenkova) on

6. Welche schnelle Frisur ist die Trendfrisur für den Sommer?

„Auf allen Laufstegen dieser Welt sehen wir aktuell natürliche Haartexturen – also versucht es doch auch einmal ‚au naturell‘! Dafür ist es in erster Linie wichtig, dass das Haar mit Feuchtigkeit versorgt ist. Zwirbelt einzelne Strähnchen, wenn das Haar noch nass ist und steckt diese mit einer Haarklammer fest."

Die perfekte Frisur: Zwei Strähnen, eine Minute

Klar, der Clou dieser Frisur ist die hübsche Mondspange. Aber wie elegant lediglich zwei Strähnen am Hinterkopf zusammengeführt werden können, ist so eindrucksvoll wie einfach. Wichtig bei diesem Look sind die extrem glatten Haare. Wer leichte Wellen hat, sollte vor dem Frisieren die Haare mit einem Glätteisen vorbereiten – dann dauert's natürlich noch fünf Minuten länger.

Embracing new beginnings and easy hair styles with our New Moon clip.#LunarNewYear

A post shared by Twistband (@thetwistband) on

8. Wie stylst du Haare am Strand?

„Ich persönlich liebe den Beach Look, wenn man aus dem Meer kommt und die Haare einfach an der Luft trocknen lässt. Natürlich können Sonne und Salzwasser das Haar aber auch ganz schön strapazieren. Mein Tipp: Am Morgen nach der Haarwäsche ein wenig Haarkur in die Spitzen verteilen und nicht ausspülen. Das Haar zusammenbinden und den Tag am Strand genießen, ohne das Haar im Meer nass werden zu lassen. Am Abend den Zopf lösen, die Kur ausspülen und das ultra gepflegte Haar genießen.“

Die perfekte Frisur dafür: Haarloop sei Dank

Schon wieder eine raffinierte Blitzfrisur dank Haarloop. Geübte schaffen sie in – tataaaa – EINER Minute. Zopf tief am Hinterkopf binden, die Schlinge des Haarloops um den Zopf legen und am geraden Ende festhalten, dann nach unten führen und hinter den Zopf stecken. Haare durchfädeln, fertig!

🎀Inspiration for Valentinesday🎀 blogpost will be up soon #myvalentinesdaylook

A post shared by Selina ➵Travel Girl✈️ (@selinasinspiration) on

9. Dein Style-Geheimtipp für eine Traummähne?

Ben Cooke: „Gönnt dem Haar mal einen Styling-freien Tag. Wenn ihr an einem Sonntag beispielsweise keine Pläne habt, wascht die Spülung nach dem Waschen nicht aus und lasst das Haar an der Luft trocknen.“

Die perfekte Frisur dazu: Ein Stück Zopf

Wer sagt, dass man immer alles durchziehen muss? Zwei Flechtbewegungen reichen, um eine lockere Zopffrisur zu kreieren. Die Haarspitzen mit einem durchsichtigen Mini-Haargummi zusammenbinden.

Videoempfehlung:

Wer hier schreibt:

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode&BeautyNewsletter

    Mode & Beauty - Newsletter

    Trend- & Stylingnews direkt und kostenlos in dein Postfach!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Frisuren unter 10 Minuten: Die schönsten Ruck-zuck-Styles

    Ben Cooke, Stylist der australischen Haarpflegemarke Aussie (stylte bereits die Haare von Victoria Beckham), weiß, wie schnelle Frisuren gelingen. Die besten Tipps und Frisuren gibt es hier!

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden